Der Schweizer Langlaufpass - physisch oder digital

Der Schweizer Langlaufpass, die örtlichen Saisonkarten, Wochenkarten und Loipentickets können sowohl physisch als Karte oder digital über die App (Andriod und iOS) gekauft werden.

Wer sich für die App entscheidet, findet dort auch einen Link zum Loipenbericht der gewählten Heimloipe, sowie einen allgemeinen Loipenbericht aller Schweizer Langlaufloipen. 

140 Franken kostet der Schweizer Langlaufpass. Gut investiertes Geld für ein flächendeckendes Loipennetz von rund 5500 Kilometern. Das Gemeinschaftsprodukt von Loipen Schweiz und Romandie Ski de Fond umfasst 160 Loipenorganisationen und unterstützt den Schweizer Nachwuchs. 1 Franken pro verkauftem Pass, ob digital oder in der herkömmlichen Kartenform, fliesst direkt in die Langlauf- und Biathlon-Nachwuchsförderung.