Loipen Schweiz ist ein Verband, welchem 120 Langlauforganisationen in der deutsch- und italienischsprachigen Schweiz angeschlossen sind. Der Verband hat die Aufgabe, die verschiedenen Organisationen aktiv zu unterstützen, die Zusammenarbeit zu koordinieren und den Langlauf als Breitensport zu fördern. Die Dachorganisation der Schweizer Langlaufgebiete, die Loipen Schweiz, verfolgt verschiedene Ziele. Allesamt haben eines gemeinsam: Die Steigerung der Qualität und den finanziellen Ausgleich zwischen den Gebieten. Dies erfolgt durch den Verkauf des Langlaufpasses und die Verteilung des Erlöses auf die Regionen. Durch gemeinsames Marketing und die Unterstützung von  Sponsoren ist es möglich, schweizweit ein flächendeckendes Loipennetz von rund 5500 Kilometern für Sie aufzubereiten.


Visionen/Leitbild Loipen Schweiz